Direkt-Kontakt  +49 8253 9986 0

previous arrow
next arrow
Slider

Der Stuttgarter Stadtteil Neugereut entstand in den 1970er Jahren und ist damit einer der jüngeren Stadtteile der Schwabenmetropole. Die Wohntürme am Sturmvogelweg sind weithin sichtbar und längst schon Landmarks in Stuttgarts Nordosten. Ihre Sanierung stand nach 40 Jahren Standzeit an. Über 9.000 qm Fassadenfläche verbaute Frahammer am Objekt der Wohnungsgesellschaft GWG.

Herausforderung Hochhausfassade

Der Wohnhochhauskomplex am Sturmvogelweg 1 – 8 umfasst insgesamt vier Hochhäuser, die sich von 34 m bis 76 m in die Höhe staffeln. Drei der Gebäude wurden im ersten Schritt energetisch ertüchtigt und umfassend saniert. Damit sind sie für die nächsten Jahrzehnte gerüstet, und bieten zeitgemäße Wohn- und Lebensqualität für die GWG-Mieter. Die Türme sind Nord-Süd ausgerichtet, so dass die Wohnungen über sonnige, zur Südseite positionierte Balkone verfügen. In Richtung Norden weitet sich der Blick auf die Dächer von Bad Cannstatt. Der Neckar und das Naherholungsgebiet Max-Eyth-See sind nur einen Kilometer Luftlinie entfernt.

So hoch über den Dächern der Stadt arbeitet Frahammer nicht alle Tage. Doch durften wir uns an die Höhe „herantasten“. So ist der Sturmvogelweg 6 „nur“ 53 m hoch, gefolgt von der Hausnummer 2 mit 64 m. Die größte Herausforderung war ohne Zweifel der Sturmvogelweg 4 mit seinen 76 m Gesamthöhe. Die Eternit Equitone Fassadentafeln wurden sichtbar auf einer Aluminium-Unterkonstruktion mit 140 mm Wärmedämmung montiert. Die Wahl der Farbgebung der Fassadentafeln in zurückhaltenden Weiß-, Beige und hellen Brauntönen bricht die Massivität der Punkthochhäuser auf und verleiht ihnen heute eine freundliche und einladende Anmutung – aus der Ferne wie aus unmittelbarer Nähe.

Hoch hinaus, doch fest am Boden

Hoch hinaus und trotzdem mit den Beinen fest „am Boden bleiben“. Das galt auch für dieses herausfordernde Sanierungsprojekt. Aber Hand auf´s Herz: Einfach war das nicht immer für uns – bei stürmischen 76 m Arbeitshöhe!

 

 

 


Objekt:

70378 Stuttgart, Wohnhochhäuser, Sturmvogelweg 2 / 4 / 6

Bauherr:

GWG Baden-Württemberg AG, Hospitalstr. 33, 70174 Stuttgart

Material:

9.200 qm Eternit Equitone Fassadentafeln, Stärke 8 mm, Farben Textura TG 601 gelb, TG 102 weiß, TG 602 gelb und Pictura PU 943 braun

Verlegeart:

auf Alu-Unterkonstruktion mit 140 mm Wärmedämmung

Ausführung:

2011/2012