Direkt-Kontakt  +49 8253 9986 0

previous arrow
buerogebaeude-pfaffenhofen-01.jpg
buerogebaeude-pfaffenhofen-02.jpg
buerogebaeude-pfaffenhofen-03.jpg
buerogebaeude-pfaffenhofen-04.jpg
buerogebaeude-pfaffenhofen-05.jpg
buerogebaeude-pfaffenhofen-06.jpg
next arrow

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof, kurz Hochschule Hof, liegt im Osten der Stadt. Sie teilt sich den Campus mit der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern. Für ihre fast 3.500 Studierenden in den Fachbereichen Informatik, Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften hält das Studentenwerk Oberfranken am Standort Hof zwei Wohnanlagen bereit.

 

Farbkontraste für die fassade

Die Wohnanlage „Am Eichelberg“ liegt in direkter Nachbarschaft zum Campus. Die Wohnanlage wurde 2018 eröffnet und bietet rund 100 Wohnplätze. Viele Zimmer erlauben einen fantastischen Blick in die Landschaft am Eichelberg oder über das Panorama der Stadt Hof. Die Anlage verfügt über 70 Apartments, zwei barrierefreie Apartments, ein Eltern-Kind-Apartment sowie 27 Einzelzimmer in Wohngemeinschaften für je drei Studierende mit gemeinsamer Küche und Loggia.

Der Baukörper formt im Grundriss ein gerundetes Dreieck, ein sogenanntes Reuleaux-Dreieck. Seine drei gebogenen Seiten umschließen einen kleinen Patio mit Laubengängen, über den die Erschließung der viergeschossigen Wohnanlage erfolgt. Haus mit Zukunft | Architekten entwarfen dafür eine streng gerasterte Fassade mit großformatigen Fensteröffnungen. Die Fassadenhaut besteht aus grauen Faserzementtafeln Equitone Tectiva mit geschliffener Oberfläche. Sie werden von quadratischen Fensteröffnungen durchbrochen, die mit ihren farbigen Seitenpaneelen in Grün- und Gelbtönen einen fröhlichen Kontrast zum ruhigen Grau der Fassade bilden.

 

Moderne Architektur für eine entspannte Studienatmosphäre

Die „junge Hochschule im Herzen Europas“, wie die Hochschule Hof auch genannt wird, will ein attraktives Umfeld für die Studierenden bieten. Dazu gehören eine moderne Architektur und eine entspannte Studienatmosphäre. Es freut uns sehr, dass wir das Engagement der Hochschule mit unserem Fassaden-Know-how unterstützen konnten.

 

 

 

 


Objekt:

Studentenwohnheim "Am Eichelberg", Albert-Einstein-Str. 2, 95028 Hof

Bauherr:

Studentenwerk Oberfranken, Anstalt des öffentlichen Rechts, 95447 Bayreuth

Architekt:

Haus mit Zukunft I Architekten, 99092 Erfurt (Lph 1 bis 4)
Kunnert Architekten, 92637 Weiden (Lph 5 bis 8)

Material:

750 qm Eternit Equitone Tectiva Fassadentafeln, Stärke 8 mm, Farbe TE10 und TE20

Verlegeart:

Alu-Unterkonstruktion mit 160 mm und 200 mm Wärmedämmung

Ausführung:

2016 - 2018